Familienhilfe und Alleinerziehende

Familienhilfe und Alleinerziehende

Das Team Oberes Wiesental des Dorfhelferinnenwerkes Sölden ist der kirchlichen Sozialstation Oberes Wiesental angegliedert. Die Einsatzleitung, Frau Daniela Burgath, steht Ihnen für Fragen und Beratung gerne zur Verfügung. Hier finden Sie schon einmal die wichtigsten Informationen:

Die Unterstützung von Familien in Notsituationen ist uns sehr wichtig.

  • Sind Sie als Hausfrau oder Hausmann verantwortlich für Kinder und Haushalt und sind krank?

  • Sie müssen wegen einer Risikoschwangerschaft liegen?

  • Sie sollen ins Krankenhaus, wissen aber nicht wohin mit den Kindern?

  • Sie kommen gerade aus der Klinik, fühlen sich aber noch schwach?

  • Ihr Partner schafft es nicht, Ihre Aufgaben in Haus und Hof zu übernehmen, während Sie krank sind?

  • Sie würden zu einer Kur gehen, aber Ihre Kinder sind noch unter 12 Jahren?

Familienhilfe

Dann sollten Sie jetzt mit ihrem Arzt sprechen. Sie brauchen eine Hilfe für Ihre Familie und Sie können diese auch bekommen. Eine Dorfhelferin übernimmt Aufgaben wie Kinderbetreuung, Hausaufgabenbetreuung, Kochen, Haushaltsführung, usw.

So können Sie gesund werden, ohne sich Sorgen um Ihre Familie zu machen und wenn Sie sich wieder besser fühlen, gibt es keine Berge von unerledigten Arbeiten. Viele Familien vor Ihnen haben diese gute Erfahrung schon gemacht.

Dorfhelferinnenwerk
Dorfhelferinnenwerk
Beratung

Wir beraten Sie gerne! Rufen Sie uns an unter:
0 76 73 / 72 52

Kirchliche Sozialstation
Oberes Wiesental gGmbH

Friedrichstraße 48a
79677 Schönau

Telefon: 0 76 73/72 52
E-Mail: ad-schoenau@sst-schoenau.de

© 2021
Kirchliche Sozialstation
Oberes Wiesental gGmbH